Donnerstag, 20. August 2015

5 Minuten Tankstelle in Ouagadougou

TV-Abend in Burkina Faso, es gibt viel zu entdecken...

Patrick, Andreas und ich haben uns mal für eine halbe Stunde vors Hotel gesetzt und in aller Ruhe zugeschaut was da so passiert. Eigentlich nur um den Moskitos zu entkommen, denn die haben komischerweise keine Lust an der Straße zu tanzen, so wie sie es den ganzen lieben Tag am Auto tun, also wurden wir mal nicht pausenlos attackiert. Auf den Straßen hier gibt es jeden Tag soooo viel zu entdecken und leider ist es für uns schon ein wenig Alltag geworden, sodass man sich über nichts mehr wundert. Wir wollten nochmal ganz intensiv hinsehen, was es lustiges zu entdecken gibt. Ich hab dann irgendwann die Kamera ran geholt und einfach mal fünf Minuten geknipst, aber so das sich niemand wirklich beobachtet fühlt, also kann ich nicht für hundertprozentige Schärfe garantieren. Viel Spaß beim burkinischen Fernsehen!

Kommentare:

  1. Das nennt man wohl afrikanisches Leben live.Not macht erfinderisch.Grüsse nach Burkina Faso

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute zum Geburtstag & happy birthday & bon anniversaire & عيد ميلاد سعيد & barka da ranar haihuwa, lieber Andreas !!!
    Wir verfolgen mit großem Interesse eure beeindruckende Reise und freuen uns, dass bisher alles so gut verlaufen ist. Weiterhin mögen euch die Götter gewogen sein (und ihr werdet auf eurer Reise den unterschiedlichsten Göttern begegnen). Ganz liebe Grüße und Glückwünsche dir und Mareike aus Graz von Alexandra, Hanno & Lucia

    AntwortenLöschen
  3. Streetphotography raw and uncut.
    I like that!
    Mareike, von mir aus kannst Du die Idee zu gegebener Zeit gerne nochmal aufgreifen, ich fand es sehr spannend die Photos zu betrachten.
    Wünsche euch weiterhin ne gute Zeit!

    AntwortenLöschen